Schulstruktur

Grundschule (1. -6. Klasse)

  • Schulanfangsphase, Verbleib aller Schülerinnen und Schüler nach dem ersten Schuljahr in der ersten Kasse  – dadurch Dehnung der ersten zwei Klassen auf drei Schuljahre
  • Unterricht: individualisiert, therapieunterstützt, differenziert, förderdiagnostisch
  • Klassenübergreifend
  • Klassen mit dem zusätzlichen Förderschwerpunkt „Lernen“ (Klasse 3-6)
  • Projektarbeit

Integrierte Sekundarschule (7.-10. Klasse)

 

In der Integrierten Sekundarschule werden Schülerinnen und Schüler nach dem Rahmenlehrplan der ISS als auch mit dem zusätzlichen Förderschwerpunkt “Lernen” unterrichtet.

Der Unterricht findet differenziert statt, Projekttage und -Wochen werden durchgeführt. Teilweise wird auch in Schülerfirmen gearbeitet.

 

Berufsschule mit sonderpädagogischer Aufgabe

Berufsqualifizierender Lehrgang (1 Jahr) BQL 11 § 29.3

In den Berufsfeldern

  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Hauswirtschaft (Pflege und Betreuung)

Ziel: Erwerb der Berufsbildungsreife (gleichwertige Berufsbildungsreife  bzw. gleichwertige erweiterte Berufsbildungsreife)

 

Berufsqualifizierender Lehrgang mit dem Förderschwerpunkt Lernen (2 Jahre) BQL FL 11/12 § 29.4

In den Berufsfeldern

  • Gartenbau und Landschaftspflege
  • Hauswirtschaft (Gastronomie/Pflege und Betreuung)
  • Büro

Ziel: Erwerb der Berufsbildungsreife (gleichwertige Berufsbildungsreife  bzw. gleichwertige erweiterte Berufsbildungsreife)

biesalski-haus