Gesellschaftswissenschaften

Geschichte / Politische Bildung / Geografie

Der gesellschaftswissenschaftliche Fächerverbund beinhaltet die Fächer Geschichte, Politische Bildung und Geografie. Ab der 5. Jahrgangsstufe werden die Fächer nach den Rahmenlehrplänen der Grundschule, der Integrierten Sekundarschule und dem Rahmenlehrplan für Schülerinnen und Schüler mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt Lernen an der Biesalski-Schule unterrichtet.

Die Auseinandersetzung mit eigenen und fremden Perspektiven auf unsere vielfältige Welt, die Förderung politischer Mündigkeit, und die Erziehung zu demokratischem Handeln sind Schwerpunkte unserer unterrichtlichen Arbeit. Dafür ist der Besuch von außerschulischen Lernorten, wie Gedenkstätten (z.B. das ehemalige KZ Sachsenhausen), politischen Institutionen (wie das Abgeordnetenhaus Berlin) uvm., oder die regelmäßige Teilnahme an der Junior- bzw. U18-wichtiger Bestandteil des Fachunterrichts.